Dienstag, 20. Januar 2015

DIY Pimp deine Orchideen


Endlich habe ich am Wochenende die restlichen Weihnachtssachen aus dem Wohnzimmer verbannt. Und jetzt brauche ich dringend frisches Grünzeug. Neben Primeln, Hyazinthen & Co. mag ich zu dieser Jahreszeit auch gerne Orchideen. Habt ihr einen Sektkühler zu Hause? Ja!?! Ich zweckentfremde ihn gerne, er ist ein prima Blumentopf, auch andere Dekosachen machen sich gut in ihm. Mein Schmuckstück habe ich auf dem Flohmarkt gefunden. Also, wenn ihr es auch gerne ein bisschen elegant mögt und einen entdeckt, geht nicht daran vorbei, denn er kann viel mehr als dekorativ Getränke kühlen.


Mein Sektkühler ist innen schon ein bisschen angerostet, aber das macht nichts, von außen sieht er noch top aus und den Blumen wird es wohl egal sein.
Für das Blumenarrangement braucht ihr:

 Ich habe 2 Phalaenopsis aus dem Discounter genommen.
(Für 7,99 €, da konnte ich einfach nicht dran vorbeigehen.)
Die Steinchen in den Kühler geben, damit die Orchideen gerade stehen. Eventuell einen Teller darunter stellen, falls ihr den Sektkühler innen schonen wollt.
Die Orchideen werden mit dem Moos festgesteckt. Außen habe ich das braune Zeug genommen (Ist das Moos, Kraut oder Rinde? Egal, ich hab´s im D***t geholt.)und innen Moos aus dem Garten.

Eure





Kommentare:

  1. Liebe Nico,
    ich liebe weiße Orchideen. Meine blühen leider allesamt gerade nicht. Vielleicht sollte ich mir auch ein bisschen Nachschub besorgen. Wunderschön hast Du sie arrangiert.
    Alles Liebe Julia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nico,
    Deine gepimpten Orchideen sehen toll aus :-)) Was für eine
    gute Idee, einen Sektkühler zu nehmen anstelle eines
    Übertopfes, so sieht das ganze richtig edel aus.Bei mir
    "überleben" Orchideen leider nicht lange, irgendwie habe
    ich da kein Händchen für.
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nico,
    die Orchidee im Sektkübel schaut sehr elegant aus. Habe auch schon mal nach einem Sektkübel ausschau gehalten, aber keinen preiswerten gefunden. Die sind anscheinend ziemlich teuer, da hst du einen tollen Flohmarktfund gemacht.
    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nico,
    oh ja, weiße Orchideen mag ich auch so gerne.
    Allerdings sehen sie in Deinem Silberpokal super gut aus, besser, als in einem normalen Topf.
    Ich glaube, ich brauche auch mal wieder eine...
    Danke für die schönen Bilder, ganz liebe Grüße
    Nicoel

    AntwortenLöschen
  5. Sieht sehr schick aus, dein Orchideenkübel. Und dann noch auf's Klavier gestellt, toll.
    Viele Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  6. AHHHH so an olten KÜBL hätt i ah no....FREU.. freu;;;
    SCHAUT guat aus,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn wie schön das aussieht! So klassisch und elegant- mag dein Arrangement sehr!
    Wunderschön!

    Viele liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  8. Da bist du schon weiter wie ich, mein Baum steht immer noch :-O. Aber er schaut noch so schön aus ich kann mich nicht trennen. Naja ich schau mir solange deine Deko an, die sieht super aus. Viele Grüße Christin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nico,
    wow, das sieht wunderschön und sehr edel aus!! Werd mal schauen, ob sich hier irgendwo noch ein Sektkübel versteckt....
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nico,
    das hast Du aber die Orchidee mal wunderschön gepimpt. Schaut sehr
    edel aus.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Huhu liebe Nico,
    wieso habe ich keinen Sektkühler im Haus? mhhff vielleicht weil ich selbst keinen trinke. Aber das sieht ja sooo hübsch aus!
    Deine Bilder sind toll, ich liebe ja deine Uhr und dein Klavier, haaach :)
    Danke übrigens noch fürs Teppich recherchieren. Der neue H&M Teppich ist zwar nicht so schön wie deiner, aber er geht auch :)
    Liebste Grüße an dich,
    deine Bella <3

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nico,
    ich liebe Orchideen! Und wie du sie dekoriert hast,
    ein Traum.
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  13. Orchideen gehören bei mir immer zur Deko dazu, ich liebe sie ♥♥♥. Deine Idee find ich super liebe Nico, ich hab zwar noch keinen Sektkühler, aber ich wüsste, woher ich einen günstig bekommen kann ;0)
    Liebe Grüße zu dir !
    Ulli

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nico,
    das mit dem Sektkühler ist ne super Idee! Hab letztes Jahr Blumentöpfe gekauft, die so ähnlich aussahen wie deiner. Da dann Blümchen rein und fertig waren einige Kundengeschenke!
    Aber ich hab weder nen Sektkühler (steht aber schon lange auf meiner haben-will-Liste) noch hab ich mir selbst einen von den Töpfen gegönnt. Aber Orchideen hab ich ganz viele und die mögen mich sogar :) Im Gegensatz zu andren Blumen.
    Na vielleicht schau ich wirklich mal nach nem "Sektkühler" ausschau.
    Komm gut ins Wochenende!
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nico!
    Orchideen mag ich auch sehr, eine schöne Idee sie in dem Sektkühler zu setzen!
    Ich stell sie oft in einer Terrine und schließe sie mit Moos ab!
    Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nico,
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir! Ich habe mich grade kreuz und quer durch Deinen Blog gelesen und muss sagen, es gefällt mir hier SEHR gut! Ich komme auf jeden Fall wieder und bin schon sehr gespannt!
    Lieben Gruß, Mimi

    AntwortenLöschen
  17. Schick sehen deine Orchideen aus im Sektkübel. Tolle Wirkung.
    Schöne sWE und Lg. Jana

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nico,

    ich liebe meine Sektkühler und zweckentfremde sie auch gerne. Mal sind sie Obstschale, mal wird Bowle damit serviert, mal trocknen meine Hortensien darin... Allerdings mag ich Orchideen überhaupt nicht, weil sie so künstlich aussehen. Deine sehen aber super schön aus in dem Sektkühler. Eine tolle Dekoidee!!!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nico, ich liebe deine Orchideen-Komposition.
    So edel und schlicht! Einfach grandios!!!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nico,
    ich kann mich gar nicht daran erinnern, meinen Kühler mal für Flaschen benutzt zu haben, grins.
    Seit einigen Tagen wohnen wunderschöne Azaleen in ihm. Von innen darf er auch ruhig angelaufen sein, die Wurzeln der Pflanzen stört das nicht.
    Liebe Grüße
    Bettina
    P.S.: Deine kuschelecke im aktuellen Post ist wirklich sehr einladend

    AntwortenLöschen
  21. Beautiful and creative proposal! In this elegant vessel orchids look more majestic and beautiful!

    AntwortenLöschen
  22. Als Sektkühler macht sich die Schale bestimmt auch sehr gut

    AntwortenLöschen